Spin-Minton - MTV Badminton

Direkt zum Seiteninhalt

Spin-Minton

SPIN-MINTON ® . . .

mittwochs von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr

. . . ist eine neue Sportart bzw. ein neuartiges Trainingsgerät (Badminton-Angel) im Angebot des MTV Wilster, das ab 20:00 Uhr zeitgleich neben dem Badminton-Training bis 22:00 Uhr angeboten wird. Ein Wechsel zwischen den angebotenen Sportarten ist während des Übungsabends jederzeit möglich.
Zur Verfügung steht je ein fest installiertes (Netzpfosten) und ein variables (Eigenbau) Trainingsgerät, die von Jugendlichen (ab 16 Jahre) und Erwachsenen (Frauen und Männer) an diesem Abend gleichermaßen genutzt werden können. Ausführliche Infos siehe unten.

Verantwortlicher Trainer: Helmut Siemen (Lizenz: Trainer C (seit 1982))   /   Kontakt
Spinminton-Stab
auf Netzpfosten

Vereinseigene
Badminton-Angel
(Selbstbau-Anlage)

Was ist SPIN-MINTON ® ?
Im Leistungs- und Vereinssport können mit Hilfe des SPIN-MINTON Trainingseinheiten zu den "Basics", Racketspeed, Griffwechsel, Laufwegen, bzw. Sprüngen und Abdruck OHNE ZUSPIELER durchgeführt werden. Das Training ist äußerst INTENSIV, da keine Fehler beim Zuspiel passieren können. Dadurch ergeben sich zahlreiche Vorteile. U. a. kann ein effektives Training auch bei ungerader Gruppengröße durchgeführt werden, welches einen hohen Fun-Faktor für Jung und Alt, sowie für Anfänger und Fortgeschrittene verspricht.
SPIN-MINTON ist zur Motorik- und Koordinationsschulung bestens geeignet und ermöglicht ein Badminton-Training ohne zuvor Felder aufbauen zu müssen. ALLE Spielstärken können trainieren! SPIN-MINTON ist somit überall und vielfältig einsetzbar.
Jeder weiß, dass die Qualität des Zuspiels über die Qualität des Trainings entscheidet. Diese Faktoren können im Training nun mit SPIN-MINTON speziell trainiert werden, da man sich als Einzelspieler/in den Federball selbst zuspielt. Die „Anlage“ ist in ca. einer Minute aufgebaut und kann so spielend in den Trainingsablauf integriert werden.
Will man die Intensität steigern, stellt man die Anlage in den Sand und hat die gewünschte Mehrbelastung. Netz und Feld werden nicht benötigt. Im Schüler- und Jugendbereich können die koordinativen Fähigkeiten der Trainierenden optimal verbessern werden. SPIN-MINTON kann allein, zu zweit oder auch zu viert oder gar im Rundlauf mit bis zu acht Personen gespielt werden. Hier bringt die Innovation Spaß und Motivation.
Internet-Videos
---------------
---------------
mehrere
Selbsbau-
Geräte mit
Anleitung
gibt es hier.
---------------
Internet-Anleitungen
1. Link / 2. Link
Die vereinseigenen Spin-Minton Anlage wurden im Selbstbau angefertigt. Die linke Anlage mit original Spinminton-Stab und Verlängerung (grau) wurde an einen Vierkant-Netzpfosten und die linke bewegliche an einem Baustrahler-Ständer befestigt. Weitere Infos gibt es hier.
Helmut Siemen
Aktualisiert: 02.07.2020
Zurück zum Seiteninhalt