Was ist PickleBall? - Badminton-Mix

Direkt zum Seiteninhalt

Was ist PickleBall?

PickleBall
PickleBall . . . [Regeln]

. . . ist eine Ballsportart, die Elemente von Badminton, Tennis und Tischtennis verbindet. Die Unterschiede liegen in den speziellen Schlägern und in der Form und Geschwindigkeit des Balls, die in der
Regel bei einem Drittel der durchschnittlichen Geschwindigkeit eines Tennisballs liegt. Gespielt wird auf einem Badmintonfeld mit vorderer "Non-Volley-Zone". Bedingt durch das kleinere Spiel-Feld und in Kombination mit dem langsameren Ball ist Pickleball einfach zu spielen. Pickleball zeichnet sich durch seine dynamischen Spielabläufe aus und steigert somit schnell die persönliche Fitness. Schnelle Ballwechsel verlangen Konzentration und ein gutes Auffassungsvermögen. Es fördert besonders die Hand-/Augenkoordination. Jung und Alt können miteinander konkurrieren und dabei Spaß am gemeinsamen Spiel haben. Pickleball kann als Doppel, Mixed und Einzel gespielt werden. Die Fertigkeiten für die Rückschlagsportart sind schnell erlernt und die klaren Spielregeln sind einfach umzusetzen.
Grund-Regel-Video                              mehr Videos                              Spielfeld-Maße

Mittwochs ab 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr (Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahre)
Helmut Siemen     Impressum     Übersicht
Aktualisiert: 30.09.2022
Zurück zum Seiteninhalt