Was ist Night-Minton? - Badminton-Mix

Direkt zum Seiteninhalt

Was ist Night-Minton?

Badminton-Mix
Night-Minton ... [Link]        (Bedarfs-Angebot)
. . . ist ein außergewöhnliche Spielvariante mit hohem Spaßfaktor. Hier wird Badminton in der verdunkelten Sporthalle nach entschärften Wettkampf-Regeln (keine Schmetter-Bälle) gespielt. Dazu wird die Halle mit UV-Licht-Lampen ausgeleuchtet. Zum besseren Erkennen werden die gelben Plastik-Federbälle mit Knicklichtern versehen. Die Netze und Spieler werden durch die Benutzung von fluoreszierenden Materialien und Farben kenntlich gemacht. Die Eckpunkte der relefanten Spielfeld-Linien werden mit fluoreszierenden Klebeband markiert. Siehe nebenstehendes Bild. Die hinteren Ecken der Grundlinien werden mit gelben Plastik-Federbälle, in denen sich ein Knicklicht befindet, markiert.
Das Angbot kann nur im Winter und bei Neumond durchgeführt werden. Da Lichteinfall von außen vermieden werden sollte.
Bild zum Vergrößern anklicken.

Helmut Siemen     Impressum     Übersicht
Aktualisiert: 30.09.2022
Zurück zum Seiteninhalt