Corona Trainings-Informationen - MTV Badminton

Direkt zum Seiteninhalt

Corona Trainings-Informationen

Badminton
Corona Informationen
Leider beeinträchtigt die Corona-Pandemie unser Leben noch sehr lange und somit auch unseren Badminton-Sport.
Die Trainingspause wird sich leider noch länger hinziehen. Frühster Termin für einen Wiedereinstieg in das Badminton-Training könnte Mittwoch, Ende Mai / Anfang Juni sein. Nach Lockerung der Kontakt- bzw. Sportbeschränkungen wird der Trainingsbetrieb jedoch mit massiven Einschränkungen (siehe Bilder unten) - wahrscheinlich noch bis weit ins nächste Jahr (Impfungen) hinein - stattfinden.

Der DOSB (Deutscher Olympischer Sport Bund) hat bereits ein Positionspapier erarbeitet, um die Corona-Maßnahmen für den weiteren Sport- bzw. Breitensportbetrieb zu lockern.
Die 10 Leitplanken des DOSB: Distanzregeln einhalten / Körperkontakte auf das Minimum reduzieren / Freiluftaktivitäten präferieren / Hygieneregeln einhalten / Umkleiden und Duschen zu Hause / Fahrgemeinschaften vorübergehend aussetzen / Veranstaltungen wie Mitgliederversammlungen und Feste unterlassen / Trainingsgruppen verkleinern / Angehörige von Risikogruppen besonders schützen / Risiken in allen Bereichen minimieren.

Die Information des Deutschen Badmintonverbands zum Wiedereinstieg in den Trainingsbetrieb gibt es hier.
Die Verordnung des Landes Schleswig-Holstein, u. a. welche Sportanlagen welche Sportler nutzen dürfen, gibt es hier.
Hier gibt es den zusammengefassten Corona-Trainings-Plan (PDF) der Mittwoch-Jugend, unter Berücksichtigung der 10 Leitplanken und den unten aufgeführten Informationen.                                                                Aktuallisiert am: 18.05.2020
Trainings-Info



Zurück zum Seiteninhalt